Pädagogisches Konzept

 

Die Berliner Schule ist in besonderer Weise eine Schule der Vielfalt. Die sehr heterogenen Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler haben im Laufe der Jahre ihr Profil geschärft. So gibt es zahlreiche Angebote, die aufgrund der besonderen Situation eingerichtet wurden, immer vorausgesetzt, dass die personelle Situation es zulässt.

Wesentlicher Bestandteil des Schulprogramms ist der Ganztag, der vielen Kindern ein sehr abwechslungsreiches Angebot an Betätigungsfeldern zur Verfügung stellt, so dass sie neben den fachlichen Kompetenzen auch ergänzende Fähigkeiten entwickeln können, zahlreichen Sprachhandlungssituationen ausgesetzt sind und gute Chancen haben, auch über die Klassengrenze hinaus die Gemeinschaft mit anderen Kindern zu erfahren.

Alle Lehrerinnen und Mitarbeiter/innen stehen in ständigem Austausch und sind dem Ideal der Schulordnung „Ruhig und rücksichtsvoll, friedlich und freundlich!“ und den Zielen der schulischen Arbeit verpflichtet.

Die besondere kulturelle Vielfalt der Schulgemeinschaft begreifen wir als Chance! Sie ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern die Ausbildung von Kompetenzen, auf die sie in Zukunft angewiesen sein werden.

Das Pädagogische Konzept der Berliner Schule gründet sich auf den Hessischen Bildungs-  und Erziehungsplan.

 

Das pädagogische Konzept können Sie hier downloaden:

Pädagogisches Konzept der Berliner Schule Korbach
Pädagogisches Konzept der Berliner Schul
Adobe Acrobat Dokument 430.0 KB