Pädagogisches Konzept

 

 

Das pädagogische Konzept umfasst alle Bereiche des Schulalltags und gilt überall gleichermaßen.

 

Es berücksichtigt die Ausgangssituation des einzelnen Kindes. Seine Möglichkeiten werden mit den Eltern besprochen. Gemeinsam wird nach Lösungen gesucht.

 

·       Wir stellen eine ruhige Lernatmosphäre zur Verfügung.

 

·       Wir lernen mit viel Anschauung Erklärung.

 

·       Wir sprechen in einem höflichen Ton miteinander und fallen uns nicht ins Wort.

 

·       Wir trainieren unsere Konzentrations- und Ausdauerfähigkeiten.

 

·       Wir konzentrieren uns auf das Erlernen und Ausbauen der mathematischen und rechtschreiblichen Fähigkeiten.

 

·       Wir trainieren den Ausbau und die Verfeinerung unseres Wortschatzes. Wir trainieren das Lesen als Schlüssel zum Wissen.

 

·       Wir befassen uns mit viel Wissenswertem auf der Welt.

 

·       Wir lockern unsere Anstrengungen auf durch Lieder, Spiele und Bewegung.

 

Gelingen kann das nur, wenn das Kind in einer guten Verfassung in die Schule kommt.

 

·       Pünktlich und ausgeschlafen. (12 Stunden!!!)

 

·       Mit einem nahrhaften Frühstück und Getränk.

 

·       Nicht betäubt durch übermäßigen Medienkonsum.

 

·       Gut erzogen.

 

·       Mit einer guten Ausstattung an Hilfsmitteln wie Stifte, Kleber, Schere usw.

 

·       Mit einem Hausaufgabenheft – auch für den Austausch zwischen Lehrerin und Eltern.