Leitgedanke

 

„Wir sind die ganze Welt – in Klein“

 

Etwas besonderes an unserer Schule ist die große Weltkarte, die im Eingangsbereich hängt. Hier schauen wir nach, wo unsere Mitschülerinnen und Mitschüler und ihre Familien herkommen:

Afghanistan, Albanien, Eritrea, Litauen, Tschechien, Türkei, … .

Andere Menschen wissen nicht einmal , dass es diese Länder überhaupt gibt.

Wir lernen hier in Frieden miteinander zu leben, staunen über das, was unsere Mitschüler/innen erzählen und freuen uns, wie fröhlich und freundlich die meisten sind.

Dieses Wissen  schützt uns vor Vorurteilen. Respekt und Toleranz trainieren wir wie das 1x1.

Wenn das kein guter Weg zum Frieden ist.